Solaris Installation kopieren

Author: | Posted in Solaris No comments

Es gibt mehrere Wege um eine Solaris Installation auf eine neue Disk zu kopieren, eine davon ist ufsdump, welche ich hier aufzeigen möchte.

Nachdem man in den single user mode gebootet hat, sollte man auf der Zieldisk die Filesysteme erstellen. Dabei sollte man darauf achten, dass diese auch genug gross sind. Wenn dies der Fall ist, kann man loslegen:

Das Filesystem mounten, zum Beispiel auf /mnt.

# cd /mnt
# ufsdump 0f - <rdsk> - | ufsrestore rf -

<rdsk> sollte dabei durch das entsprechende raw Device erstetzt werden, z.B. /dev/rdsk/c0t0d0s.

Diesen Vorgang dann für jedes Filesystem wiederholen.

Abschliessend sollte man den Bootblock auf die Disk schreiben, dabei <rdsk> durch das entsrechende raw Device ersetzen, z.B. /dev/rdsk/c0t0d0s2.

# installboot /usr/platform/`uname -i`/lib/fs/ufs/bootblk <rdsk>

Add Your Comment