Entwicklung des Opera Browsers für Solaris wird eingestellt

Author: | Posted in Solaris, Sun Microsystems / Oracle 1 Comment

Opera hat diese Woche angekündigt, dass die Entwicklung des Opera Browsers für Solaris eingestellt wird. Opera möchte sich bei der Entwicklung des Unix Browsers vorwiegend auf Linux und FreeBSD konzentrieren. Vermutlich dürften die Ressourcen bei Opera gering gewesen sein und durch die geringe Verbreitung von Solaris Desktop Systemen dürfte Solaris nicht wichtig genug gewesen sein.

Interessant bei dieser Entscheidung ist aber folgende Aussage auf der OpenSolaris Malingliste:

The Opera staff asked – as usual – for help to circumvent a Solaris
bug. The (new) response, totally the opposite from Sun’s helpful
behavior of the past was:

  1. Opera did not purchase support for Solaris
  2. Without support Oracle will not answer technical questions or provide ANY help
  3. Opera uses the SOLARIS trademark without permission
  4. Opera will have to buy a full year of support for 502018 Euro to obtain questions to their answers

In wie fern diese Aussage stimmt ist schwer abzuschätzen. Es kann sich durch aus um FUD handeln, es wäre aber auch vorstellbar, dass auch eine Spur Wahrheit in dieser Aussage steckt.

Comments
  1. Posted by Mika

Add Your Comment