UTF-8 mit FreeBSD

Author: | Posted in FreeBSD No comments

Während viele Linux Distributionen seit Jahren UTF-8 als default Zeichensatz haben, ist dies bei FreeBSD nicht der Fall. UTF-8 als default Zeichensatz macht durchaus Sinn und kann äusserst einfach eingeschaltet werden.

Die verfügbare Locale kann man sich wie folgt anzeigen lassen:

# locale-a

Für die Schweiz heisst die Locale de_CH.UTF-8. Diese muss nun in der /etc/login.conf im default Profil eingetragen werden.

:charset=UTF-8:\
:lang=de_CH.UTF-8:

Zum Abschluss muss die von System verwendete Daten aktuallisiert werden:

# cap_mkdb /etc/login.conf

Add Your Comment