SolarisArchiv

Einführung in ZFS, Teil 4

Author: | Categories: Solaris 2 Comments
Weiter gehts mit dem ZFS Special, dieses mal Hardware Fehler: Um einen Hardware Fehler zu simulieren, habe ich aus dem JBOD eine Disk während dem Betrieb entfernt Apr 10 10:38:02 newponit scsi: WARNING: /pci@1f,4000/scsi@5/sd@a,0 (sd52): Apr 10 10:38:02 newponit SYNCHRONIZE CACHE command failed (5) Apr 10 10:38:04 newponit scsi:

PHP mit FastCGI unter Apache

Author: | Categories: Solaris No comments
Es gibt ein paar gute Gründe, warum man man PHP über FastCGI benutzen möchte. Im folgenden Beispiel habe ich Apache 2.2.4 zusammen mit PHP 4.4.4 unter Solaris installiert. Die Anleitung kann man auch problemlos für PHP 5.2.x benutzen. Als erstes muss man von Blastwave die Pakete apache2, ap2_worker, ap2_modfastcgi,

Howto Jumpstart Solaris x86/x64

Author: | Categories: Solaris No comments
Sun bietet seit Jahren mit Jumpstart eine leistungsfähige Installationsumgebung für die Sparc Plattform an. Was viele nicht wissen, ist dass Jumpstart bereits seit längerem auf für Solarix x86 verfügbar ist. Auf BigAdmin ist jetzt ein Howto erschienen, wie man eine Jumpstart Umgebung für x86 aufsetzt.

Parallel BZIP2 (PBZIP2)

Author: | Categories: Solaris No comments
Heute Morgen habe ich im wöchentlichen Blastwave Mail gelesen, dass es eine multithreaded bzip2 Implementation, pbzip2, gibt. Ich habe das Paket von Alessio Cervellin installiert und auf einer 4 CPU Maschine ausprobiert. Der Performance Unterschied ist beeindruckend, insbesondere bei grossen Files.

Sun ändert patchdiag.xref URL

Author: | Categories: Solaris No comments
Wie man in den PCA News lesen kann, hat Sun ohne ein Ankündigung die patchdiag.xref URL geändert, was zur Folge hat, dass PCA nicht mehr das patchdiag.xref downloaden kann. Die development Version von PCA enhält bereits die neue URL.

HOWTO: Solaris x86 installieren

Author: | Categories: Solaris No comments
Ich bin gerade über ein HOWTO bei Sun gestolpert, wie man Solaris auf einer x86 Maschine installiert. Wie immer sollte man bevor man irgendwas kauft, einen Blick auf die HCL werfen.

Einführung in ZFS, Teil 3

Author: | Categories: Solaris 1 Comment
Nachdem es im ersten und im zweiten Teil sehr viel Text gab, aber keine Beispiele, geht es in diesem Teil um die grundlegenden Funktionien von ZFS. Nachdem wir uns einen Name für den neuen Pool überlegt haben, schauen wir mal was für Disks wir haben: # echo | formatSearching

Einführung in ZFS, Teil 2

Author: | Categories: Solaris 1 Comment
Im zweiten Teil geht es um das Konzept von zfs, welches sich von den traditionellen Filesystem und Volume Manager Konzepten unterscheidet, was ich bereits im ersten Teil meiner ZFS Einführung erwähnt habe. In der Vergangenheit wurde einer Disk ein Filesystem erstellt und ins System eingebunden in dem man in

Einführung in ZFS, Teil 1

Author: | Categories: Solaris 2 Comments
Seit Solaris 11 6/06 (Update 2) liefert Sun das Zettabyte Filesystem, kurz ZFS, aus. ZFS ist im Moment das modernste auf dem Markt und stellt vieles, was bisher auf dem Markt war in den Schatten. Insbesondere Symantec (Veritas) dürfte langsam Mühe haben, ihr VxFS und VxVM zu verkaufen, da

Logical Domains early access

Author: | Categories: hardware, server, Solaris No comments
Seit Solaris 10 11/06 (Update 3) unterstützt Solaris Logical Domains, eine hypervisor Technologie welche auf der CMT Platform von Sun basiert. Diese Woche ist neben dem Blueprint ist jetzt auch die dazu gehörige Software, LDoms Manager, als Early Access verfügbar.